Keller-Doktor Sachverständiger für Feuchteschäden und Schimmelpilzschäden in
Tübingen Reutlingen Ulm Metzingen Bad Urach Herrenberg Rottenburg Horb Nagold Balingen Rottweil Albstadt Sulz Oberndorf Villingen-Schwenningen Pforzheim Esslingen Böblingen Sindelfingen Stuttgart

Keller-Doktor Eberhard Schenk

Sachverständiger für Feuchteschäden
und Schimmelpilzschäden

  • Beratung bei Altbausanierung, Kellersanierung, Wasserschadensanierung
  • Gutachten feuchter Keller, nasser Keller, Schimmel im Keller
  • Erkennung, Bewertung, Sanierung von Feuchteschäden in Gebäuden
  • Gutachten bei Wasserschaden, Hochwasserschaden
  • Mauerwerkstrockenlegung feuchter Keller, nasser Keller, Mauerfeuchte
  • Spezialprodukte gegen feuchte Keller, für Kellerlüftung, Datenlogger                                                                              
Seite drucken 
Anfrage + Auftrag: Keller-Doktor  07473 / 95 12 973
 Beratung: Schimmel-Hotline  09001 / 27 03 45 *

* 1,99 €/min aus dem Festnetz der Deutschen Telekom, Mobilfunkpreise können abweichen
Keller-Doktor Keller-Doktor
News News
Aktuell Aktuell
Kellerlüftung Kellerlüftung
Trockenraumlüftung Trockenraumlüftung
Weinkeller-Lüftung Weinkeller-Lüftung
Mauerentfeuchtung Mauerentfeuchtung
Schimmelberatung Schimmelberatung
Schimmel-Hotline Schimmel-Hotline
Firma Firma
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
Sitemap Sitemap
* 1,99 €/min
aus dem Festnetz der
Deutschen Telekom,
Mobilfunkpreise können abweichen

EU-zertifizierter Schimmelpilz-Gutachter Schenk nach DIN EN ISO/TEC 17024 für Feuchteschäden und Schimmelpilzschäden an Gebäuden

Schimmel im Keller, feuchte Kellerwände, Modergeruch, Wasserschaden, Hochwasserschaden, Kellerumbau:
sicher, schnell und dauerhaft sanieren

Sie haben ...

  • Schimmel im Keller?
  • Ihre Kellerwände sind feucht, verbreiten Modergeruch oder sind von Schimmel befallen?
  • oder ihr der Keller ist nass? Und Sie wissen nicht warum?
  • Sie haben einen Wasserschaden und wissen nicht wo?
  • Sie haben einen Hochwasserschaden erlitten und brauchen Rat für die Sanierung?

Der Keller-Doktor hilft mit einer Feuchteanalyse zur Ursachenfeststellung!

Durch eine Feuchteanalyse an Ihrem Objekt vor Ort wissen Sie, warum die Wände feucht geworden sind. Je nach Schadensursache empfehle ich Ihnen Maßnahmen zur Beseitigung der Schadensursache und Sanierung. Aus Erfahrung arbeite ich nach dem bewährten Prinzip:
 

Jeder Feuchteschaden hat eine Ursache.

Nur wenn die Ursache erkannt und beseitigt ist
kann eine Sanierung dauerhaft sein!

 

So erhalten Sie den Wert Ihres Hauses, Gebäudes, Bauwerks

Durch Einbindung in ein Netzwerk verschiedener Partner biete ich Ihnen geeignete Spezialprodukte, Handwerksleistungen und Dienstleistungen zur Beseitigung von Baufeuchteschäden:

Sie beugen damit zuverlässig weiteren Schäden vor.

Wie Sie Ihren Keller trockenlegen und von Anfang an trocken halten

... oder den alten Gewölbekeller für andere Zwecke nutzen als nur Kartoffeln, Obst und Mostfässer zu lagern.

Welche Anforderungen soll Ihr Keller künftig erfüllen?

  • Keine feuchten Kellerwände mehr:
    in Ihrem älteren Gebäude, das Sie liebevoll und hochwertig saniert haben bildet sich Schimmel im Keller und Modergeruch? 
    —► Nach meiner Begutachtung vor Ort kennen Sie die Schadensursache und ich sage Ihnen, wie Sie Schimmel im Keller, feuchte Kellerwände und Modergeruch los werden und dauerhaft vermeiden können. 
     
  • Sie wollen ein Gebäude kaufen oder verkaufen, das einen feuchte Keller hat.
    Sie als Käufer / Verkäufer möchten die Ursache des Schadens wissen und den Aufwand zur Sanierung abgeschätzt haben.

    Ein schriftliches oder mündliches Gutachten zeigt Ihnen die Sanierungsmöglichkeiten auf.
  • Ein Gewölbekeller soll für ein neuen Zweck umgebaut oder saniert werden, z. B. zum:
    • Partyraum,
    • Werkstatt,
    • Fitnessraum / Wellnessraum
    • oder Archiv.
    Damit Sie bei der neuen Verwendung keine bösen Überraschungen erleben (Feuchteschäden, Schimmelschäden, Modergeruch, Schimmelallergien), muss diese fachgerecht durchgeführt werden.

    —►  Bei solchen Umbauten bzw. Umnutzungen muss die besondere Bauthermik alter Keller und das bestehende Gefüge des Gebäudes berücksichtigt werden. Diese müssen mit den Anforderungen an die neue Nutzung kombiniert werden. Für einen fachgerechten Umbau sind besondere Kenntnisse und Materialien notwendig, die die Lüftung, den Boden, den Putz und die Art der Heizung betreffen.

    Mein Tipp: Bevor Sie sich an die Arbeit machen, und unnötig Geld ausgeben, sollten Sie meine fast 10-jährige Erfahrung nutzen, um herauszufinden, ob eine Umnutzung überhaupt machbar ist und mit welchen Einschränkungen Sie unter Umständen rechnen müssen und welchen Aufwand Sie betreiben müssen.
  • In der Einliegerwohnung oder in dem Jugendzimmer, die sich im Tiefparterre, Untergeschoss oder im nicht unterkellerten Bereich Ihres Gebäudes befinden, herrscht kein gesundes Raumklima mehr, obwohl Sie sich bewusst nichts geändert haben und scheinbar alles trocken ist.
    —► Ich analysiere die Ursache und berate Sie, wie Sie in Ihrem Kellerzimmer ein angenehmes und gesundes Raumklima erreichen. 
  • Im Mehrfamilienhaus sind der Waschmaschinenraum und Trockenraum ein ständiges Ärgernis:
    • Sie sind viel zu klein, die Wäsche trocknet nicht,
    • die Wände sind verschimmelt.
    • Da die Wäsche häufig auch nicht in der Wohnung getrocknet werden kann, wird eine Lösung benötigt. 
    —► Ich analysiere, wie Sie bei diesen bauphysikalisch besonderen Gegebenheiten und Anforderungen das bestmögliche Wohnklima erreichen.

Mit moderner und umfangreichen Messtechnik sowie meiner persönlichen Erfahrungfür diese Spezialgebiete finden wir für Sie eine Lösung, welche Ihnen den Werterhalt des Gebäudes sichert. Mit einer klaren Kostenvorstellung können Sie eine fachgerechte Sanierung oder Umplanung / Umnutzung in die Wege leiten.

Damit ich weiß, wie ich Ihnen am Besten helfen kann, füllen Sie gleich einen der Fragebögen aus (so vollständig wie möglich)

  1. Fragebogen für den Wohnbereich (Feuchteschaden, Schimmelpilzschaden, Wasserschaden, Hochwasserschaden)
  2. Fragebogen für den Kellerbereich (Feuchteschaden, Schimmelpilzschaden, Wasserschaden, Hochwasserschaden)
  3. Fragebogen zur Kellerlüftung

und senden Sie ihn per Fax oder Post an:

Keller-Doktor
Eberhard Schenk

Klinglerstraße 16
72116 Mössingen
Fax 0 74 73 / 27 03 47
E-Mail:

 

Bei Schimmelbefall

... profitieren Sie von meinem Fachwissen als EU-zertifizierter Bausachverständiger und TÜV-Rheinland geprüfter Schimmel-Gutachter von Feuchteschäden, Schimmelschäden und Wasserschäden. Ich berate und unterstütze Sie vor Ort und

Keller-Doktor
Eberhard Schenk

Klinglerstraße 16
72116 Mössingen
Tel. 0 74 73 / 95 12 973
Fax 0 74 73 / 27 03 47
E-Mail:

 

Sie finden mich auch im
ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche

 
  © Eberhard Schenk Keller-Doktor   Klinglerstraße 16   72116 Mössingen (bei Tübingen)  Tel. 07473 / 95 12 973  
In Tübingen Reutlingen Ulm Metzingen Bad Urach Herrenberg Rottenburg Horb Nagold Balingen Rottweil Albstadt Sulz Oberndorf Villingen-Schwenningen Pforzheim Esslingen Böblingen Sindelfingen Stuttgart
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail