*
Keller-Doktor Sachverständiger für Feuchteschäden und Schimmelpilzschäden in
Tübingen Reutlingen Ulm Metzingen Bad Urach Herrenberg Rottenburg Horb Nagold Balingen Rottweil Albstadt Sulz Oberndorf Villingen-Schwenningen Pforzheim Esslingen Böblingen Sindelfingen Stuttgart

Keller-Doktor Eberhard Schenk

Sachverständiger für Feuchteschäden
und Schimmelpilzschäden

  • Gutachten bei feuchtem Keller, nassem Keller, Schimmel im Keller  
  • Erkennung, Bewertung, Sanierung von Feuchteschäden in Gebäuden  
  • Gutachten bei Wasserschaden, Hochwasserschaden  
  • Beratung bei Altbausanierung, Kellersanierung, Wasserschadensanierung 
  • Kellerlüftung gegen feuchten Keller und zur Mauertrockenlegung  
  • Lüftungssteuerungen zur Lüftung von Trockenraum, Wohnraum, Weinkeller, Wintergarten                                                                              
Seite drucken 
Anfrage + Auftrag: Keller-Doktor  07473 / 95 12 973
 Beratung: Schimmel-Hotline  09001 / 27 03 45 *

* 1,99 €/min aus dem Festnetz der Deutschen Telekom, Mobilfunkpreise können abweichen
Keller-Doktor Keller-Doktor
Online-Shop Online-Shop
News News
Aktuell Aktuell
Taupunkt-MultiSteuerung Taupunkt-MultiSteuerung
Taupunkt-Lüftungssteuerung Taupunkt-Lüftungssteuerung
Kellerlüftung Kellerlüftung
Kellerlüftung Beratung Kellerlüftung Beratung
Trockenraumlüftung Trockenraumlüftung
Weinkellerlüftung Weinkellerlüftung
Wohnraumlüftung Wohnraumlüftung
Wintergartenlüftung Wintergartenlüftung
Ventilatoren Ventilatoren
Schimmelberatung Schimmelberatung
Schimmel-Hotline Schimmel-Hotline
Zertifikate Zertifikate
Referenzen Referenzen
Firma Firma
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
Sitemap Sitemap
* 1,99 €/min
aus dem Festnetz der
Deutschen Telekom,
Mobilfunkpreise können abweichen

EU-zertifizierter Schimmelpilz-Gutachter Schenk nach DIN EN ISO/TEC 17024 für Feuchteschäden und Schimmelpilzschäden an Gebäuden

Beratung zur Kellerlüftung (empfohlen)

Beratung zur Kellerlüftung vom Experten: Bausachverständiger für Feuchteschäden, Schimmelpilzschäden, TÜV-Rheinland geprüfter Schimmelpilz-Sachverständiger - schnell, kompetent, preisgünstig.

Warum brauche ich eine Beratung zur Kellerlüftung?

  1. Keller-Doktor Eberhard Schenk, EU-zertifiziert nach DIN ISO/IEC 17024, Bausachverständiger für Feuchteschäden und  Schimmelpilzschäden, TÜV-Rheinland geprüfter Schimmelpilz-Sachverständiger
    Bausachverständiger und Schimmelgutachter Eberhard Schenk 
    Foto: © Keller-Doktor Schenk, Mössingen
    Jeder Keller ist anders, individuell, hat Besonderheiten und Gefahrenstellen für Schimmel, die zu nur ein Fachmann erkennen und beurteilen kann. 

  2. Nur eine kompetente Beratung kann Ihnen die wichtigsten Fragen zu Ihrer Kellerlüftung beantworten, wie zum Beispiel:
    • Wie setze ich die Kellerlüftungssteuerung optimal ein?
    • Welchen Lüfter / Ventilatoren brauche ich?
    • Wie wieviele Lüfter / Ventilatoren sind optimal?
    • Wo sind die Lüfter / Ventilatoren zu platzieren?
    • Wie erreiche ich eine effiziente Durchströmung des gesamten Kellers?
    • Was ist bei den Fenstern zu beachten?​
  3. WICHTIG: Nur mit der optimalen Platzierung der Sensoren und Lüfter erreichen Sie mit der Lüftungssteuerung ein optimales Trockungsergebnis bzw. Kellerklima. Bei ungünstiger Platzierung von Sensoren und Ventilatoren kann die Trocknung des Kellers wesentlich schlechter verlaufen.

  —► Beratungspauschale hier bestellen  

So läuft Ihre individuelle Beratung zur Kellerlüftung ab

  1. Senden Sie uns eine maßstäbliche und mit Maßen versehene Grundrissskizze / Grundrissplan Ihres gesamten Kellers / Kellergeschosses. Vorteilhaft ist auch eine Seitenansicht, aus der der Geländeverlauf des Erdreichs ersichtlich ist. 
    Gerne können Sie uns auch einige digitale oder gedruckte Bilder senden.

  2. Fragebogen KellerlüftungTragen Sie auf dem Grundrissplan mit einem Pfeil die Nordausrichtung ein (die Pfeilspitze muss in Richtung Norden zeigen).

  3. Laden Sie den Fragebogen zur Kellerlüftung als PDF herunter und drucken ihn aus.

  4. Füllen Sie den Fragebogen zur Kellerlüftung sorgfältig aus. Wichtig dabei sind Angaben über ...
    • die geplante Nutzung des Kellers,

    • die Beschaffenheit von Kellerfenstern und Kellertüren

    • die Beschaffenheit von Kelleraußenwänden und des Kellerboden.

    • Es spielt ebenso eine Rolle, ob der Keller vollständig im Erdreich steckt. 

  5. Hinweis für die Weinkeller-Lüftersteuerung: Verwenden Sie bitte den Fragebogen für die Kellerlüftung.

  6. Innerhalb von nur 8 Werktagen erhalten Sie von uns einen schriftlichen Bericht mit Empfehlungen zur optimalen Gestaltung von Zu- und Abluft sowie Angaben zur Platzierung der Sensoren.

Bequem & preisgünstig zur individuellen Beratung der Kellerlüftung

Die Beratungspauschale für die Kellerlüftung beträgt nur 95 € inkl. MwSt. Buchen Sie die Beratungspauschale zusammen mit dem Kauf einer Lüftersteuerung, erhalten Sie 50 % Preisnachlass auf die Beratungspauschale.

  —► Beratungspauschale hier bestellen  

Tipps zur Kellerlüftung

  • Der Abluftventilator kann wahlweise in ein vorhandenes Fenster montiert werden oder in die Öffnung einer Kernlochbohrung. In einigen Fällen ist die Zuluft durch natürliche Infiltration über „undichte“ Fenster machbar.
  • Je nach baulichen Gegebenheiten können auch Ventilatoren für die Zuluft notwendig werden.
  • Auf Wunsch bieten wir Ihnen auch die entsprechenden Ventilatoren, Mauerkästen und Abdeckungen an.
  © Eberhard Schenk Keller-Doktor   Klinglerstraße 16   72116 Mössingen (bei Tübingen)  Tel. 07473 / 95 12 973  
In Tübingen Reutlingen Ulm Metzingen Bad Urach Herrenberg Rottenburg Horb Nagold Balingen Rottweil Albstadt Sulz Oberndorf Villingen-Schwenningen Pforzheim Esslingen Böblingen Sindelfingen Stuttgart
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail