*
Keller-Doktor Sachverständiger für Feuchteschäden und Schimmelpilzschäden in
Tübingen Reutlingen Ulm Metzingen Bad Urach Herrenberg Rottenburg Horb Nagold Balingen Rottweil Albstadt Sulz Oberndorf Villingen-Schwenningen Pforzheim Esslingen Böblingen Sindelfingen Stuttgart

Keller-Doktor Eberhard Schenk

Sachverständiger für Feuchteschäden
und Schimmelpilzschäden

  • Gutachten bei feuchtem Keller, nassem Keller, Schimmel im Keller  
  • Erkennung, Bewertung, Sanierung von Feuchteschäden in Gebäuden  
  • Gutachten bei Wasserschaden, Hochwasserschaden  
  • Beratung bei Altbausanierung, Kellersanierung, Wasserschadensanierung 
  • Kellerlüftung gegen feuchten Keller und zur Mauertrockenlegung  
  • Lüftungssteuerungen zur Lüftung von Trockenraum, Wohnraum, Weinkeller, Wintergarten                                                                              
Seite drucken 
Anfrage + Auftrag: Keller-Doktor  07473 / 95 12 973
 Beratung: Schimmel-Hotline  09001 / 27 03 45 *

* 1,99 €/min aus dem Festnetz der Deutschen Telekom, Mobilfunkpreise können abweichen
Keller-Doktor Keller-Doktor
Online-Shop Online-Shop
News News
Aktuell Aktuell
Taupunkt-MultiSteuerung Taupunkt-MultiSteuerung
Taupunkt-Lüftungssteuerung Taupunkt-Lüftungssteuerung
Kellerlüftung Kellerlüftung
Kellerlüftung Beratung Kellerlüftung Beratung
Trockenraumlüftung Trockenraumlüftung
Weinkellerlüftung Weinkellerlüftung
Wohnraumlüftung Wohnraumlüftung
Wintergartenlüftung Wintergartenlüftung
Ventilatoren Ventilatoren
Schimmelberatung Schimmelberatung
Schimmel-Hotline Schimmel-Hotline
Zertifikate Zertifikate
Referenzen Referenzen
Firma Firma
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
Datenschutz Datenschutz
Sitemap Sitemap
* 1,99 €/min
aus dem Festnetz der
Deutschen Telekom,
Mobilfunkpreise können abweichen

EU-zertifizierter Schimmelpilz-Gutachter Schenk nach DIN EN ISO/TEC 17024 für Feuchteschäden und Schimmelpilzschäden an Gebäuden

Taupunkt-Multisteuerung zur Kellerlüftung, Trockenraumlüftung, Weinkellerlüftung, Wärmerückgewinnung, Heizung, Kühlung

Taupunkt-Multisteuerung mit modernster Computertechnik entfeuchtet und trocknet auf natürliche Weise feuchte Keller­wände und vermeidet Schimmel dauerhaft, komfor­tabel und voll­auto­matisch.

Taupunkt-Multisteuerung entfeuchtet und trocknet auf natürliche Weise feuchte Kellerwände und vermeidet Schimmel dauerhaft, komfortabel und vollautomatisch mit modernster Computertechnik.

Taupunkt-Multisteuerung entfeuchtet und trocknet auf natürliche Weise feuchte Kellerwände und vermeidet Schimmel dauerhaft, komfortabel und vollautomatisch mit modernster Computertechnik.

Foto: Hersteller / Keller-Doktor Schenk, Mössingen

Sinn und Zweck der Taupunkt-Multisteuerung ist es, immer zu gewährleisten, dass die eingebrachte Luft die Räume nicht zusätzlich befeuchtet. Die Taupunkt-Multisteuerung bietet eine Reihe von Vorteilen. Sie ist einsetzbar als ...

  • Kellerlüftung,
  • Trockenraumlüftung,
  • Weinkellerlüftung zur Weinkeller-Klimatisierung
  • Lüftung mit Wärmerückgewinnung (WRG)
  • Heizung oder Kühlung mit Außenluft
  • Die Taupunkt-Multisteuerung hat 6 Anzeigen für das Außenklima sowie das Raumklima des überwachten Raumes an (Lufttemperatur, relative Luftfeuchte (r. F.) ermittelte Taupunkttemperatur).
  • Die Steuerung lässt sich einfach für Ihre örtlichen Besonderheiten oder Wünsche anpassen. Den Abstand und die Dauer der Lüftungszyklen sowie die Abschalttemperatur können Sie individuell festlegen.

  • Seit Sommer 2015 steht ein Datenlogger-Modul zur Nachrüstung bereit. Damit können Messwerte von Temperatur und relativer Luftfeuchte über einen längeren Zeitraum aufgezeichnet werden. Sie erhalten damit ein privates Raumklimaprofil und können damit die Wirksamkeit von Sanierungsmaßnahmen nachweisen bzw. überprüfen. Die Daten werden mittels PC oder Laptop ausgelesen und grafisch dargestellt. 

  —► Beschreibung Taupunkt-Multisteuerung     

Ventilator kaufen zur Lüftungssteuerung   —► Angebot + Bestellung Taupunkt-Multisteuerung (Online-Shop)     

  —► Angebot + Bestellung Lüfter (Online-Shop)     

 ^ 

Funktionen der Taupunkt-Multisteuerung

Keller Dauerlüftung

Bei extrem feuchten oder überfluteten Kellern wird die Keller Dauerlüftung empfohlen. Die Taupunkt-Multisteuerung lüftet nur im Dauermodus, wenn die Taupunkttemperatur außen niedriger ist als innen. Da physikalisch bedingt ein Kubikmeter (m³) Luft etwa 20 Gramm Wasser transportieren kann, muss eine entsprechende Menge an Luftdurchsatz gewährleistet sein. So kann man mit wenig Energieaufwand einen nassen Keller austrocknen. Voraussetzung sind Lüfter mit großer Luftleistung.

Keller Intervalllüftung

Feuchte, Modergeruch und Schimmel vermeiden Sie mit einer kontrollierten Kellerlüftung. Die Lüftungsintervalle sind in weiten Bereichen einstellbar, siehe Parameter. Dies geschieht mit unserer taupunktgesteuerten Kellerlüftung vollkommen automatisch, wenn die Bedingungen dafür günstig sind. Bei ungünstigen Bedingungen schließen unsere Lüfter mit ihren Klappen die Räume so dicht ab, dass keine zusätzliche Feuchtigkeit in den Keller eingetragen wird.

Trockenraumlüftung

Gegen feuchte Wände, Schimmel und muffigen Geruch in Trockenräumen, die von mehreren Mietparteien benützt werden, hilft eine automatische Trockenraumlüftung. Das Programm Trockenraumlüftung misst laufend die klimatischen Bedingungen im Trockenraum und die Außenbedingungen. Wenn in einem Trockenraum Wäsche aufgehängt wird, steigt die Feuchtigkeit durch Verdunstung rasant an. Die automatische Trockenraumlüftung registriert dies und wird sofort aktiv. So wird an den Innenwänden die Kondensatbildung (Tauwasser) verhindert und die Wäsche trocknet sehr schnell ab. Der Trockenraum steht dann in kurzer Zeit wieder anderen Mietparteien zur Verfügung.

Weinkellerlüftung

Das Raumklima in einem Weinkeller ist für die Reifung des Weines außerordentlich wichtig und ohne automatische Lüftung sehr schwer in den Griff zu bekommen. Unsere Weinkellerlüftung misst laufend mit Präzisionssensoren die Klimabedingungen außen und innen. Das Programm optimiert aufgrund der Messwerte die Klimabedingungen im Weinkeller. Dabei wird auf eine Weinkellertemperatur von 10 - 14 °C optimiert und mit der Feuchteregelung ein relative Feuchte zwischen 50 - 80 % angestrebt. Ein bevorzugter Kernbereich von 60 bis 70 % rel. Feuchte wird vorrangig von dem Programm berücksichtigt.

Lüftung mit Wärmerückgewinnung (WRG)

Ideal für Wohnungen, Büros und gewerbliche Räume, denn Energiesparen mit WRG ist eine sinnvolle Sache. Die Steuerung misst laufend die Taupunktdifferenz und bei günstigen Bedingungen, werden die Lüfter eingeschaltet. Die Lüfter mit WRG entscheiden selbst über das Intervall der Be- und Entlüftung. Jedoch sind WRG Lüfter nicht zum Entfeuchten von Kellern geeignet.

Kühlen mit Außenluft

Bei Kühlanlagen (Klimaanlagen) und bei anderen Prozessen entsteht unerwünschte Wärme, die den Wirkungsgrad der Anlagen verschlechtert. Um die Kühlwirkung zu verbessern, muss diese Wärme nach außen abgeführt werden. Mit den einstellbaren Parametern lässt sich eine kostengünstige, energiesparende Kühlung mit der Außenluft erreichen.

Wärmen / Heizen mit Außenluft

Die Sonne liefert ca. 1,2 kW/m² Energie. Mittels Luftkollektoren ist diese Energie sehr leicht zu gewinnen. Über zwei Lüfter lässt sich die Wärme in kalte Räume und Keller leiten, um damit enorme Heizkosten zu sparen. Mit den Parametern kann die Anlage jeweils angepasst und optimiert werden.

  —► Beschreibung Taupunkt-Multisteuerung     

  —► Angebot + Bestellung Taupunkt-Multisteuerung (Online-Shop)     

  —► Angebot + Bestellung Lüfter (Online-Shop)     

© Eberhard Schenk Keller-Doktor 72116 Mössingen (bei Tübingen)
In Tübingen Reutlingen Ulm Metzingen Bad Urach Herrenberg Rottenburg Horb Nagold Balingen Rottweil Albstadt Sulz Oberndorf Villingen-Schwenningen Pforzheim Esslingen Böblingen Sindelfingen Stuttgart
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail